23.09.2017

Brand Gebäude-Groß

Ort: Woltersdorfer Straße

Datum: 23.09.2017

Uhrzeit: 23:06 Uhr

Auf dem Gelände einer Firma in der Woltersdorfer Straße brach am 23.09.2017 ein Brand aus.

 

Es brannte Recyclingmaterial bestehend aus Metall, Plastik und Gummi. Durch einen extremen und schlagartigen Einsatz an Wasser mit Netzmittel (zur Lösung der Oberflächenspannung des Wassers) wurde der Brand gelöscht. Die Berufsfeuerwehr wurde durch die Kameraden der FF Brandenburg und Göttin bei den Löscharbeiten unterstützt.

Durch einen Greifer der Firma, der das Gelände gehört, wurde das Recyclingmaterial umgelagert und gleichzeitig durch die Feuerwehr gekühlt. Der Einsatz dauerte bis 02.00 Uhr an. Die Einsatzstelle wurde dem Eigentümer nach Beendigung der Löscharbeiten übergeben.

Für die Dauer des Einsatzes besetzten Kameraden der FF Göttin die Wache.

 

Eingesetzte Technik und Kräfte: BF Brandenburg: ELW 1, LF 16, TLF, DL, RTW 1; FF Brandenburg: LF16, TLF; FF Göttin: LF 8

Anwesend waren: Polizei & Presse

Wir bedanken uns bei den Freiwilligen Feuerwehren Brandenburg und Göttin für die Unterstützung.