24.10.2018

Ehrung für die Helfer von Treuenbrietzen und Fichtenwalde

Ort: Altstädtisches Rathaus

Datum: 24.10.2018

Uhrzeit: 15:30 Uhr

Ehrung für mehr als 50 Feuerwehrleute und andere Helfer im Altstädtischen Rathaus.

Während der Stadtverordnetenversammlung haben Oberbürgermeister Steffen Scheller und Vize-Landrat Christian Stein am Mittwochnachmittag die Leistung der Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren sowie der Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter-Unfall-Hilfe anerkannt und gewürdigt, die bei den Waldbränden in diesem Sommer in Treuenbrietzen und Fichtenwalde im Einsatz waren. Jeder erhielt eine Urkunde mit seinem Namen.

Vize-Landrat Stein bedankte sich für die Unterstützung aus Brandenburg. Der Politiker erinnerte an die problematischen Einsätze und die schwierigen Entscheidungen, die in den kritischen Situationen zu treffen waren.